Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/bad-behavior/bad-behavior/screener.inc.php on line 9

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1041

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1042
Online mit iPhone, iPad, Smartphone und Laptop in den besten Skigebieten Österreichs » Snowboarder, Anton, Arlberg, Funpark, Kosten, Pisten » Internet Ausland

Online mit iPhone, iPad, Smartphone und Laptop in den besten Skigebieten Österreichs

Die Wintersaison ist gestartet und die ersten Skigebiete haben ihre Eröffnungstage hinter sich.

Immer mehr Reisende und Urlauber wollen oder müssen in den Skiwelten in Österreich in Verbindung mit Büro, Freunden und Familie bleiben.

So nutzt man Facebook, Skype und Emails auch auf der Piste und beim Apres Ski – postet die schönsten Bilder sofort.

Die neueste Generation der Smartphones, iPads und Netbooks erlaubt dies bequem über einen schnellen UMTS-Zugang per SIM-Karte.

Online auf der Ski-Piste

Hier aber droht den Ski-Fans aus Deutschland die Kostenfalle Roaming mit Datenpreisen ab 2 € pro MB:

Sparen Sie über 95% der Kosten und bleiben Sie online in Österreich. Mit einer Österreich Prepaid Daten SIM von

Prepaid-Global.de surfen Sie im mobilen Internet für 3 Cent pro MB und Telefonieren ohne Roaming deutlich günstiger.

Österreich Prepaid Daten SIM mit 1 GB Start-Guthaben

Kostenloser Versand und Anleitung runden das Angebot ab.

Beliebte Ski Reiseziele in Tirol

Skifahren gehört mit Abstand zur beliebtesten Wintersportart. Alt und Jung geniessen die weiße Pracht im Sonnenschein auf am liebsten auf den Skiern. Zahlreiche Skigebiete und Skidestinationen werben um die Skifahrer.

St. Anton am Arlberg

St. Anton

St. Anton am Arlberg – Die Wiege des Skilaufs
St. Anton am Arlberg ist zu Recht eine Ferienregion mit Weltruf. Ein Wintersportgebiet der Superlative, ausgezeichneter Gästeservice, die neu gebaute und ans Zentrum gerückte Rendlbahn, eine Gondelbahn mit Riesenrad, das Wellnesscenter ARLBERG-well.com, Gourmetküche vom Feinsten, ein ausgezeichnetes Wandergebiet, das neue multifunktionale Sportzentrum arl.rock und zahlreiche Veranstaltungen sind Zutaten für einen unvergesslichen Urlaub.

Saalbach Hinterglemm Leogang

Keine langen Ziehwege und ausreichend Funparks
Snowboarder finden im “Skicircus” über Abfahrten für Einsteiger bis hin zu anspruchsvolleren Pisten fast alles, was ein Boarder- Herz höher schlagen lässt. Positiv hervorzuheben ist, dass alle Verbindungswege eine ausreichende Neigung haben, wodurch die Boarder im ganzen Wintersportareal bequem die verschiedenen Abfahrten erreichen können ohne das Board abschnallen zu müssen. Ein Muss für jeden Funboarder, aber auch für New- School- Skifahrer ist der Nitro-Funpark mit seinen Corner-Jumps, Big Airs und Rails an der Asitzmuldenbahn. Auch der Funpark direkt in Hinterglemm, der über Flutlicht verfügt, ist zu empfehlen. Für die Raceboarder ist mit dem Boardercross am Poltenlift einiges geboten…

Serfaus-Fiss-Ladis
Vom Anfänger-Funpark bis zu anspruchsvollen Tiefschneeabfahrten

Serfaus-Fiss-Ladis bietet dem Snowboarder ideale Bedingungen. Das Gelände in allen drei Teilgebieten ist vielfältig und jeder, vom Anfänger bis zum Funpark- oder Powder Crack, kommt auf seine Kosten. Erwähnenswert ist, dass kaum Ziehwege den Fahrspaß bremsen. Auf einigen unpräparierten Skirouten , wie z.B der Zwölferroute und der Urgtalroute direkt an der Zwölferbahn in Fiss-Ladis sowie der Diritissima, lassen sich einige schöne Turns in die weiße Pracht ziehen.

Ischgl

Halfpipe und Funpark

Auch die Snowboarder kommen im schönen Wintersportgebiet rund um das schweizerische Samnaun und das österreichische Ischgl voll auf ihre Kosten. Neben dem Funpark und der äußert professionell präparierten Halfpipe neben der Idjochbahn kann man auch auf den zahlreichen Pisten Boarderfeeling pur genießen. Für den fortgeschrittenen Snowboarder sind die Pisten 67 und 76 rund um den Visnitzkopf sowie die Abfahrten rund um Palinkopf und Höllenspitze zu empfehlen.

Ähnliche Artikel:

  1. In Italien günstiger unterwegs mit iPhone, Smartphone, Laptop und Netbook
  2. WLAN im Auto und Hotel mittels Huwei E5830 und Huawei E5 – jederzeit Online mit iPhone, iPad und Netbook im Urlaub
  3. Urlaubsgrüsse aus dem Ausland ganz einfach mittels Prepaid Daten SIM-Karte ohne Roaming versenden
  4. Schluss mit Roaming Gebühren als wesentlicher Kostenfaktor beim Surfen und Telefonieren im Ausland
  5. Mit Smartphone, iPad und Laptop im Italien Urlaub

Gib Deinen Kommentar ab

Sag uns, was Du dazu meinst ...
und wenn Du ein Bild neben Deinem Kommentar sehen möchtest, benutze einen Gravatar!