Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/bad-behavior/bad-behavior/screener.inc.php on line 9

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1041

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1042
mobile internet » Internet Ausland

Smartphone-Markt: China überholt die USA

“Der chinesische Smartphone-Markt boomt. Nun hat die Volksrepublik zum ersten Mal die USA überholt. Allein im dritten Quartal sind die Liefermengen um 58 Prozent nach oben geklettert. 24 Millionen Smartphones wurden im Juli, August und September in China ausgeliefert. Der US-Markt schwächelte dagegen und ließ um sieben Prozent nach; dort waren es 23 Millionen Smartphones”… [...]

Weiter lesen

Mobile Internet-Nutzung in Spanien

Nutzung des mobilen Internets in Spanien Nach der Veröffentlichung “The Mobile Movement” im vergangenen April in der Analyse einer Stichprobe von mehr als 5.000 Nutzer von mobilen Geräten, hat Google das Verhalten der Internet-Nutzung in Smartphones in 30 Ländern, darunter Spanien analysiert. Die Studie bezieht sich auf Aspekte wie Aktivitäten im Netzwerk über das Telefon, [...]

Weiter lesen

Mobil Telefonieren und Surfen in Spanien – so vermeiden Sie hohe Kosten

Wer bislang das mobile Internet sorglos im Ausland nutzte, ging bankrott. Nun senken manche Mobilfunker langsam die Preise. Die Wahl des Netzbetreibers ist entscheidend für eine schnelle und störungsfreie Internetverbindung – günstige Tagesflatrates stellen sich als Mogelpackung heraus, da die Verbindung oftmals schon ab 20 MB pro Tag stark eingeschränkt wird. Auf den Kanarischen Inseln [...]

Weiter lesen

Mit iPad und iPad 2 auch im Ausland günstig und flexibel das Internet nutzen

Spätestens seit der Neu-Auflage des iPads von Apple setzen sich Tablet-PCs unter den mobilen Internetnutzern immer mehr durch. Die Leichtgewichte sind perfekte Reisebeleiter für Trips durch In- und Ausland. Viele Käufer wollen Ihr iPad nicht nur im WLAN in der eigenen Wohnung als “Couch-PC“ verwenden, sondern vor allem soll das Lieblingsteil die Funktion haben, auch [...]

Weiter lesen

EU will Handy-Kosten für mobile Daten senken

Die Kommission in Brüssel will das mobile Internet per Handy im Ausland günstiger machen und den Ausbau der Breitbandinfrastruktur beschleunigen. EU-Kommissarin Neelie Kroes will den großen netzbetreibern Preisobergrenzen für die Datenübertragung vorschreiben. Gemäß einem Entwurf soll ab Sommer 2012 eine Kostengrenze von 90 Cent pro MB gelten. Momentan ist das Geschäft mit mobilen Daten kaum [...]

Weiter lesen

Warum Daten Roaming so teuer ist

Die Nutzung des mobilen Internets mittels Smartphone, iPad oder Laptop auf Reisen im Ausland ist deutlich zu teuer, sagen viele Nutzer. 80 Prozent der Nutzer erhalten aus Sicht der Verbraucher eine übermassig erhöhte Rechnung für Daten-Roaming – man hört Geschichten von Rechnungen über mehrere Hunderten, sogar von Tausenden Euros. Aber wie hoch sind die Daten-Roaming-Gebühren, und [...]

Weiter lesen

Telekom plant Daten-Flatrate im Ausland

Die Deutsche Telekom soll spätestens im Sommer 2011 neue Datenpakete für das mobile Internet im Ausland anbieten. Medienberichten zufolge ist auch eine Daten-Flatrate unter den neuen Optionen. Die Deutsche Telekom will den Mobile World Congress 2011 dafür nutzen, um neue Auslandsoptionen vorzustellen. Wie das Nachrichtenmagazin “Der Spiegel” in einer aktuellen Printausgabe schreibt, soll unter anderem [...]

Weiter lesen

E583c : Neuer mobiler Huawei-Router mit Akku, OLED Display und Antennenanschluss

Der neue Mifi Hotspot E583c von Huawei wurde nochmals verbessert gegenüber seinem Vorgänger E583 und mit einem OLED Display und – besonders wichtig – einem externen Antennenanschluss ausgestattet. Ein Vorteil von OLED-Displays gegenüber den herkömmlichen Flüssigkristallbildschirmen ist der sehr hohe Kontrast, da sie ohne Hintergrundbeleuchtung auskommen: Während LCDs nur als farbige Filter wirken, imitieren OLEDs [...]

Weiter lesen

Smartphones Stau-Update für Android-Navigation im Ausland

Google hat seine kostenlose Navigation für Android-Handys um eine Stauumfahrung erweitert. Der Routenplaner berücksichtige nun die aktuelle Verkehrssituation für die befahrene Strecke, teilte das Unternehmen mit. Als Betriebssystem muss mindestens Android 1.6 installiert sein. Für die Nutzung der Navigation ist eine permanente Datenverbindung notwendig – das kann bei Fahrten ins Ausland aufgrund von Roaming-Gebühren teuer [...]

Weiter lesen

Geniessen Sie den Urlaub in Italien und Spanien ohne Roaminggebühren

Mit dem Öffnen der Telefonrechnung, wenn man im Ausland wieder mal kurz mit dem Smartphone im Internet war, um seine Mails zu checken oder einfach nur um zu nutzen, was es kann, wurde die im Urlaub geschöpfte Entspannung mit einem Schockerlebnis wieder vernichtet.  Etwa Apps, die einem den Weg weisen, oder das nächste Hotel zeigen, [...]

Weiter lesen

So halten Sie die Kosten durch Smartphones und Daten-Roaming im Ausland im Griff

Nachrichten, Fahrplanauskünfte, Navigation, Emails, Facebook und VOIP (Internettelefonie) gehören zu den Attraktionen von modernen Smartphones und vertreiben mit ihren Apps die Zeit. Für diese nützlichen Dienste müssen sich die mobilen Technikwunder allerdings ständig aktualisieren per Internetzugang. Hohe Kosten für wenig Daten-Verkehr im Ausland Smartphones sind dafür gemacht, stets und überall ihre Kommunikationsdienste anzubieten. Nutz man [...]

Weiter lesen

Im Reiseland Italien unterwegs mit mobilem Internet – günstig und flexibel mit Italien Prepaid Daten SIMs

Eines der schönsten Länder innerhalb der EU ist Italien. Entsprechend beliebt ist es als Urlaubsland. Als typisches Reiseland fasziniert Italien seine Besucher nicht nur als Fussball-Nation, sondern auch an den Küsten und in den großteils traditionellen alten Städten mit seinem südlichen Flair. Italienurlauber könnten darüber Geschichten erzählen, von lauen Nächten am Ufer des Meeres oder [...]

Weiter lesen

Mit Smartphone, iPad und Laptop im Italien Urlaub

Wie ist es nun mit dem deutschen Handy in Italien? Generell ist das System das gleiche wie in Deutschland und ein Handy, das mit den gängigen Anbietern funktioniert, kann auch in Italien problemlos benutzt werden. So mancher Tourist macht sich aber die günstigeren Preise zunutze und ersteht gleich sein neues Wunschhandy im Urlaub. Eine gute [...]

Weiter lesen

WLAN im Auto und Hotel mittels Huwei E5830 und Huawei E5 – jederzeit Online mit iPhone, iPad und Netbook im Urlaub

Neben festen Einbauten mit flexiblen UMTS-Sticks kann man den mobilen Router mit rund 80 g ein Leichtgewicht von Huawei E5 bzw. den Vorgänger Huawei E5830 nur empfehlen. Einfach im Hotelzimmer oder Appartment im Urlaubsort in Italien oder Spanien an die Steckdose oder unterwegs im Auto an die 12 V-Bordsteckdose anstecken und z.B. im Kofferraum liegen lassen. [...]

Weiter lesen

Hohe Rechnungen für UMTS Internetnutzung in Italien vermeiden

Wer mit seinem Laptop nach Italien fährt und über das ausländische UMTS-Netz das Internet nutzt erlebt spätestens bei der Ankunft zu Hause eine böse Überraschung. Die Rechnung für die Nutzung des ausländischen UMTS-Netzes kann leicht in die Hunderte gehen. Das Roaming-Problem im Ausland wurde in den vergangenen Jahren von etlichen Medien aufgegriffen und doch tappen [...]

Weiter lesen

Holland Prepaid Daten SIMs und MICRO-SIMs: Perfekt für Reisen in die Niederlande mit Laptop oder iPad 3G

Nach Erscheinen des iPads war es lange schwierig einen Anbieter mit guten Datentarifen zu finden, der MICRO-SIMs für iPads und iPhones 4 ausliefert. Zwar haben die deutschen Anbieter nachgezogen, aber der Einsatz des geliebten Tabletts im Urlaub im Ausland bleibt dank Daten-Roaming unglaublich teuer. Roaming im Ausland ausschalten spart mind. 95 % der Kosten Hier [...]

Weiter lesen

Erfahrung mit Prepaid-Global: Kundenkommentare, Paypal, Sofortüberweisung und Trusted Shop sprechen eine deutliche Empfehlung aus

Es ist immer schwerer, gute von schlechten Online-Shops zu unterscheiden und die gewünschte Ware beim richtigen Shop zu bestellen. Ein klares Unterscheidungsmerkmal stellen neben den zulässigen Zahlungsmöglichkeiten, die ein gewisses Mindestmass an Seriosität voraussetzen auch der Firmensitz in Deutschland mit kostengünstiger Hotline-Nummer, die schnellen Versandzeiten und die kompetente telefonische Beratung dar. PAYPAL und Sofortüberweisung arbeiten [...]

Weiter lesen

Navigation und Reiseplanung mobil online unterwegs in Italien per Google Street View

Auf Reisen in In- und Ausland stellt sich der Routenplaner von Google Maps als sehr hilfreich heraus. Besonders in den alten Städten Italiens wie Rom, Venedig, Florenz ist die interaktive Variante von Google Street View für uns deutsche Touristen der perfekte Reiseführer. Informationen zu Bauwerken, Sehenswürdigkeiten und örtlichem Nahverkehr erleichtern Sprachunkundigen das Reiseleben in Italien. [...]

Weiter lesen

Reisen nach Italien mit mobilem Internetzugang

Italien ist immer eine Reise wert – Rom Erleben Sie den unvergleichlichen Zauber der antiken Stadt Rom im Rahmen einer Städtereise und besuchen Sie die großen Sehenswürdigkeiten und die antiken Zeugnisse unserer westlichen Kultur: Forum Romanum Katakomben Colosseum Pantheon Erkunden Sie die Hinterlassenschaften der großen Renaissance-Künstler, zum Beispiel in den Vatikanischen Museen oder im Petersdom [...]

Weiter lesen

Telekom schaltet Daten-Roaming für Prepaid-Kunden ab

Wenn Sie als Nutzer einer SIM der Deutschen Telekom, Congstar oder einiger Discounter die Landesgrenze erreichen oder Ihr Laptop oder Smartphone im Urlaub nutzen möchten, könnten Sie überraschend ungewollt offline bleiben. Probleme bei der Umsetzung einer neuen EU-Richtlinie besonders bei Prepaid-SIM-Karten veranlasste die Telekom zu diesem Schritt: Freischaltung seit Anfang Juli 2010 nur noch auf [...]

Weiter lesen

Prepaid Internet in Italiens schönsten Urlaubsgebieten

Voll im Trend – aber ein extremer Kostentreiber – ist das mobile Internet. Kaum einer weiß, welche Datenmengen pro Übertragung genutzt werden. Deshalb gibt es ab dem 1. Juli einen für alle EU-Länder vorgeschriebenenKostenairbag von 59,50 €. Wird diese Grenze erreicht, wird der Kunde per SMS gefragt, ob er weitersurfen oder die Verbindung kappen will. “Mit [...]

Weiter lesen

Immer erreichbar und günstig im Internet surfen, das wollen Viele auch im Urlaub sein

Horrende Rechnungen für Telefonate im Ausland gehören zumindest in der EU der Vergangenheit an, denn seit 2007 gibt es hier eine Gebühren-Obergrenze. Die liegt derzeit bei 51 Cent und sinkt nochmals zum 1.Juli auf 46 Cent pro Minute. Der Höchstpreis für die SMS bleibt unverändert bei 13 Cent. Diese Preise gelten jedoch nur innerhalb der [...]

Weiter lesen

Sim-Daten-Karten von Prepaid-Global helfen Roaming-Gebühren sparen

Wer sein Smartphone, iPhone, Blackberry, iPad, Netbook oder seinen Laptop im Ausland auf Reisen wie gewohnt nutzen möchte zahlt in Europa und weltweit immense Roaming-Daten-Gebühren.  Innerhalb Europas fallen bei Vertragstarifen wie T-Mobile und Vodafone teils Gebühren von bis zu 9 Euro/MB an. Prepaid-Global.de, der führender Anbieter für ausländische Prepaid Daten SIM-Karten, bietet nun seine neue [...]

Weiter lesen

Roaming : Kosten-Airbags bei T-Mobile und Vodafone

Seit dem 01. März 2010 haben die Mobilfunkkunden die Möglichkeit eine Einstellung für die Kosten-Grenze der Datendienste im EU-Ausland einstellen zu lassen. Nun haben der Mobilfunkbetreiber T-Mobile und Vodafone die Umsetzung der EU-Regelung bekanntgegeben: T-Mobile nennt diese Kostenfunktion „Nutzungskontrolle Dataroaming EU“; die Funktion wird über die T-Mobil Kundenbetreuung gebucht. Für alle Kunden, die diese Funktion [...]

Weiter lesen

Airbag fürs mobile Internet im Ausland

Seit 1. März gilt eine EU-Neuregelungen für Roaming-Gebühren in Bezug aufs mobile Internet: Kunden können bei ihrem Provider eine Kostengrenze beantragen, ab der die Verbindung abgeschnitten wird. Trifft bis zum 1. Juli keine Forderung beim Unternehmen ein, gilt automatisch ein Limit von 60 Euro. Einige Provider wollen ihre Kunden bis dahin mit ein paar Tricks [...]

Weiter lesen

Mobiles Internet im Ausland

Das UMTS-Netz bietet enorm viele Vorteile. Durch dieses Netz hat das mobile Internet das Laufen gelernt. Nahezu überall in Deutschland können nun die Mobilfunknutzer auch das mobile Internet nutzen. Und das nicht nur mobil, sondern auch immer mehr in den eigenen vier Wänden. Besonders von Vorteil ist das für die Haushalte, die kein DSL über [...]

Weiter lesen

B.Z. stoppt teure Rechnung für Internet-Surfen im Ausland

Der Fall: Frau B. wohnt zusammen mit ihrer Tochter in Berlin, ihr Mann arbeitet in der Türkei. Ab und zu besucht sie ihn zusammen. Um während ihrer Auslandsaufenthalte auch kostengünstig im Internet surfen zu können, schließt sie eine UMTS-Flatrate für das mobile Internet für 25 Euro monatlich bei O2 ab. So soll die Onlineminute im [...]

Weiter lesen

Was mobiles Internet Prepaid bedeutet?

Immer mehr Menschen möchten auch und besonders in Abwesenheit vom Wohnhaus die Annehmlichkeiten des Internets nicht missen und suchen nach kostengünstigen Internet-Zugängen ohne Verpflichtungen. Mobiles Internet ist die Kommunikation der Zukunft und immer mehr Menschen wollen sich die Nutzung dieser Dienstleistung zu Eigen machen. Doch auch im privaten Bereich findet es immer mehr Interessenten besonders [...]

Weiter lesen

Mobiles Internet im Ausland nutzen: Sparen mit ausländischen Prepaidkarten

Leider ist immer wieder von durch immense Roaming-Gebühren extrem hohen Handyrechnungen zu hören, die aufgrund der mobilen Internetnutzung im Ausland entstanden sind. Um so etwas als Internet Nutzer auf Reisen im Ausland zu vermeiden, sollten Verbraucher sich vor der Reise unbedingt über die in ihrem Tarif anfallenden Datenkosten genau informieren. Die Preise für das mobile [...]

Weiter lesen

Mobiles Internet in den Niederlanden mit Vodafone Prepaidkarte

Wer einen Urlaub in den Niederladen plant und nicht auf das mobile Internet verzichten kann oder möchte, muss für das Datenroaming immense Preise in Kauf nehmen. Mit dem Kauf einer niederländischen Prepaidkarte kann man sich unbesorgter der mobilen Datennutzung widmen. Mit einer Vodafone.NL Prepaid SIM können Sie unbegrenzt* per FLAT mobil surfen. In Deutschland vertreibt [...]

Weiter lesen

Next Page »