Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/bad-behavior/bad-behavior/screener.inc.php on line 9

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1041

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1042
mobiles Internet Spanien » Internet Ausland

Mit iPad und iPad 2 auch im Ausland günstig und flexibel das Internet nutzen

Spätestens seit der Neu-Auflage des iPads von Apple setzen sich Tablet-PCs unter den mobilen Internetnutzern immer mehr durch. Die Leichtgewichte sind perfekte Reisebeleiter für Trips durch In- und Ausland. Viele Käufer wollen Ihr iPad nicht nur im WLAN in der eigenen Wohnung als “Couch-PC“ verwenden, sondern vor allem soll das Lieblingsteil die Funktion haben, auch [...]

Weiter lesen

EU will Handy-Kosten für mobile Daten senken

Die Kommission in Brüssel will das mobile Internet per Handy im Ausland günstiger machen und den Ausbau der Breitbandinfrastruktur beschleunigen. EU-Kommissarin Neelie Kroes will den großen netzbetreibern Preisobergrenzen für die Datenübertragung vorschreiben. Gemäß einem Entwurf soll ab Sommer 2012 eine Kostengrenze von 90 Cent pro MB gelten. Momentan ist das Geschäft mit mobilen Daten kaum [...]

Weiter lesen

Persönlicher Hotspot: WLAN-Tethering für iPhone 4 auch im Ausland nutzen

Dank eines Updates für iPhones können sich nun auch über WLAN mehrere Geräte die Datenverbindung eines iPhone 4 teilen und so mit dem Internet verbunden werden. „Persönlicher Hotspot“ hat Apple die Funktion getauft, die als „Internet Tethering“ immer bekannter wird. Beim Tethering benutzt man das iPhone als Modem. Unkompliziert lassen sich so Verbindungen zum Tablet, [...]

Weiter lesen

Mobiles Surfen im Urlaub auch ohne Vertrag

Prepaid-Karten bieten sich als günstige Alternative Wer wie gewohnt auch auf Reisen durch Europa im Internet surfen, Emails lesen oder per Skype mit Freunden telefonieren möchte, kann teures Roaming umgehen mittels Prepaid-SIM-Karten mit Datenoptionen. Es werden immer mehr Karten der deutschen Netzbetreiber mit Datenoptionen versehen – dennoch bleiben die mobilen Daten im Ausland sehr kostenintensiv. [...]

Weiter lesen

Datenroaming-Preise sinken bis 2015 auf das Niveau von Inlandsverbindungen

Deutlich teurer bleibt es vorerst bei der Nutzung in ausländischen Netzen Die O2-Mutter Telefónica erwartet, dass die Preise für Datenroaming in Europa bis 2015 etwa auf das Niveau inländischer Datenverbindungen zurückgehen werden. Das von EU-Kommissarin Neelie Kroes geforderte Ziel wird somit auch ohne regulatorische Eingriffe der EU erreicht. Der Smartphone-Boom führe zu fallenden Einzelhandelspreisen. Letztendlich wollten Mobilfunkprovider, dass ihre Kunden [...]

Weiter lesen

Warum Daten Roaming so teuer ist

Die Nutzung des mobilen Internets mittels Smartphone, iPad oder Laptop auf Reisen im Ausland ist deutlich zu teuer, sagen viele Nutzer. 80 Prozent der Nutzer erhalten aus Sicht der Verbraucher eine übermassig erhöhte Rechnung für Daten-Roaming – man hört Geschichten von Rechnungen über mehrere Hunderten, sogar von Tausenden Euros. Aber wie hoch sind die Daten-Roaming-Gebühren, und [...]

Weiter lesen

Das kostet mobiles Surfen im Urlaub – Daten-Roaming im Ausland

EU-Kostenbremse Die EU-Kostenbremse für Daten-Roaming im EU-Ausland wirkt seit 1.Juli 2010 und sorgt bei unbedachtem Einsatz moderner Smartphones, Tablet-PC´s oder Surfsticks im Laptops für Schutz vor fünfstelligen Rechnungen, welche die Aufmerksamkeit der Online-Gemeinde verstärkt geweckt hatten. Wenn die Kosten für Datentransfers (Roamingkosten) 59,50 Euro erreicht haben, muss der Netzanbieter seither die Übertragung stoppen und darf [...]

Weiter lesen

Galaxy Tab 10.1 ab April in zwei Versionen im Handel

Samsungs Galaxy Tab 10.1 wird sowohl in der auf dem Mobile World Congress (MWC) gezeigten Version als auch in der nun auf der CTIA in Orlando vorgestellten dünneren Version auf den Markt kommen. Die in Barcelona gezeigte MWC-Version ist in Deutschland bereits ab April über Vodafone erhältlich… Die aus Sicht der Redaktion interessantere überarbeitete Version [...]

Weiter lesen

Neue UMTS-Flatrate von O2 nur mit Business-Vertrag und mit 1,25 Euro / MB deutlich günstiger zu haben

O2: Neue UMTS-Flatrate für Auslandsreisen O2 bietet ab sofort eine UMTS-Flatrate für das mobile Surfen im Internet auf Auslandsreisen an. Allerdings ist das neue Angebot auf O2-Geschäftskunden begrenzt und nur als Vertrag erhältlich. O2-Geschäftskunden, die bis zum 31. Mai 2011 den Tarif „O2 on Business“ mit dem „Data Pack 15 MB Weltzone 1-3“ buchen, bekommen [...]

Weiter lesen

Telekom plant Daten-Flatrate im Ausland

Die Deutsche Telekom soll spätestens im Sommer 2011 neue Datenpakete für das mobile Internet im Ausland anbieten. Medienberichten zufolge ist auch eine Daten-Flatrate unter den neuen Optionen. Die Deutsche Telekom will den Mobile World Congress 2011 dafür nutzen, um neue Auslandsoptionen vorzustellen. Wie das Nachrichtenmagazin “Der Spiegel” in einer aktuellen Printausgabe schreibt, soll unter anderem [...]

Weiter lesen

E583c : Neuer mobiler Huawei-Router mit Akku, OLED Display und Antennenanschluss

Der neue Mifi Hotspot E583c von Huawei wurde nochmals verbessert gegenüber seinem Vorgänger E583 und mit einem OLED Display und – besonders wichtig – einem externen Antennenanschluss ausgestattet. Ein Vorteil von OLED-Displays gegenüber den herkömmlichen Flüssigkristallbildschirmen ist der sehr hohe Kontrast, da sie ohne Hintergrundbeleuchtung auskommen: Während LCDs nur als farbige Filter wirken, imitieren OLEDs [...]

Weiter lesen

WLAN im Auto und Hotel mittels Huwei E5830 und Huawei E5 – jederzeit Online mit iPhone, iPad und Netbook im Urlaub

Neben festen Einbauten mit flexiblen UMTS-Sticks kann man den mobilen Router mit rund 80 g ein Leichtgewicht von Huawei E5 bzw. den Vorgänger Huawei E5830 nur empfehlen. Einfach im Hotelzimmer oder Appartment im Urlaubsort in Italien oder Spanien an die Steckdose oder unterwegs im Auto an die 12 V-Bordsteckdose anstecken und z.B. im Kofferraum liegen lassen. [...]

Weiter lesen

Online mit Smartphone und iPad an den Stränden der Kanaren

Auf der Suche nach einem Prepaid-Anbieter für eine Micro-SIM während Urlaubes in Spanien empfiehlt sich eine Prepaid SIM-Karte mit günstigem Datentarif.  Leider ist man ohne Spanisch-Kenntnisse oft aufgeschmissen. Wer der Empfehlung von Computerbild und connect folgt und den Service von Prepaid-Global.de nutzt, kann flexibel für 8 Cent/MB in Spanien mobil surfen, vergleichsweise günstiger als mit jeder deutschen [...]

Weiter lesen

Vergleich der Preise für mobile Internetnutzung in Spanien mit Yoigo (Telstra), Vodafone, Orange und Movistar: Wie kann ich sparen

Viele Leute schreiben und fragen, welche die billigste Variante eines mobilen Internetzugangs in Spanien sei: Ein Prepaid-Anbieter mit sehr niedrigen Datentarifen und flexibler Datennutzung, eine teurere Flatrate mit Nutzungsbeschränkungen im Kleingedruckten oder die stark in der Geschwindigkeit reduzierte Variante von YOIGO mit Tagesnutzung für 1,20 Euro. Man sollte nicht grundsätzlich „blind“ der gewohnten Flatrate wie [...]

Weiter lesen

Schluss mit Roaming Gebühren als wesentlicher Kostenfaktor beim Surfen und Telefonieren im Ausland

Roaming Gebühren sind ein wesentlicher Kostenfaktor bei Telefonaten und Internutzung mit dem Handy im Ausland. Der Begriff „Roaming“ kommt aus dem Englischen und bedeutet etwa umherschweifen oder auch wandern. Will man im Ausland nicht von einer hohen Rechnung überrascht werden, sollte man sich vorweg Gedanken machen, dass die Nutzungspreise höher als zu Hause sind und [...]

Weiter lesen

Erfahrungen mit dem Samsung Galaxy Tab auf Reisen ins Ausland

Samsung Galaxy Tab Mit dem Samsung Galaxy Tab hat Samsung einen Tablet PC entwickelt, der dem Apple iPad Konkurrenz macht. Die Verarbeitung, das Design und auch die Technik entsprechen dem aktuellen Standard. Aber auch das Format von nur 7-Zoll hat es vielen angetan. Samsung beschreibt das Galaxy Tab als kompakt und flexibel wie ein Smartphone, [...]

Weiter lesen

Navigations-App und Smartphone im Ausland ohne Kostenfalle nutzen

Navigations-Apps für Smartphones sind sehr bequem, haben aber gerade bei Auslandsreisen mit dem Geschäftswagen einen großen Nachteil: Denn die Online-Lösungen erfordern dauernden Zugriff auf Online-Informationen, was angesichts der Roaminggebühren ins Geld gehen kann. Wie teuer der Navigations-Spaß werden kann, zeigte ein Experiment des Navi-Geräteherstellers Garmin. Dabei sind für die knapp 300 km zwischen Calais und [...]

Weiter lesen

Schnelles, mobiles Internet Prepaid auf Gran Canaria, Teneriffa und co.

Egal welches Domizil Sie für Ihren Urlaub ansteuern – Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote, La Palma, La Gomera oder El Hierro – bleiben Sie flexibel und günstig online mit Laptop, PC, Smartphone, iPhone oder iPad. Attraktive Datenpreise im schnellen UMTS-Netzen von 8,5 Cent / MB – günstiger als MOVISTAR mit Preisen um 1 Euro pro [...]

Weiter lesen

Wohnungssuche – eine nützliche App für iPhone und Androids

Aber nicht nur für das Apple iPhone gibt es diese nützliche Anwendung, sondern auch für verschiedene Handys mit Android-Betriebssystem sowie für Nokia-, Vodafone- und Samsung Smartphones und Galaxy Tabs. Früher war der Kleinanzeigenteil der Zeitung bei der Suche nach einer passenden Wohnung Pflicht. Mit der Verbreitung des Internets hat sich dieses gerändert. Seiten wie immowelt.de, immobilienscout24.de und [...]

Weiter lesen

Datentarife der Datamobile AG mit 83 Cent pro MB werden unterboten

Datamobile verkauft Datenkarten, die billiges Surfen im Ausland versprechen. Das Unternehmen mit Sitz in Lichtenstein bietet Tarife in ausländischen Partnernetzen, die mindestens 83 Cent pro Megabyte kosten. Dem Privatmann werden sogar 89 Cent pro MB berechnet und der Preis der ersten 200 kB pro Verbindung liegt z.B. in Frankreich laut Webseite bei rund 3 Euro [...]

Weiter lesen

Apple beendet iPhone-Tourismus und bietet iPhone 4 ohne Vertrag günstiger als die Netzbetreiber an

Seit heute bietet Apple sein iPhone 4 auch in Deutschland ohne Vertrag im Apple Store online an. Kurzentschlossenen wird das aktuelle Gerät durch die Apple Partner Stores ab 629,90 € (16 GB) angeboten. Mit diesen Angeboten sollte der seit Monaten anhaltende iPhone-Tourismus nach Grossbritannien,, Italien, Frankreich sowie in die Schweiz der Vergangenheit angehören, da die [...]

Weiter lesen

Vodafone Stick K3565 auch in Spanien, Italien oder Holland günstig nutzen

Nutzen Sie einen gesponserten Stick aus Werbeangeboten von Vodafone, O2, 1&1, N24, Bild oder andere auch imAusland. UMTS-Sticks aus Werbeangeboten wie der 10 € – Stick K3565 von Vodafone lassen sich trotz software-lock des integrierten Einwahlprogramms auch mit ausländischen Prepaid SIM-Karten nutzen. Prepaid-Global.de bietet die günstigen Daten-SIM-Karten aus Italien, Holland und Spanien für Preise zwischen [...]

Weiter lesen

Günstiger Handytarif: In Spanien für 7 Cent nach Deutschland und kostenlos untereinander telefonieren

Die neue Spanische Telefonie-SIM fürs Handy. Sie erlaubt kostenlose Verbindungen untereinander und einen unschlagbar günstigen Gesprächspreis ins deutsche Festnetz von 7 Cent pro Minute. Gespräche innerhalb Spaniens (Festnetz und Handy) sowie SMS kosten 9 Cent pro Minute. Sekundengenaue Abrechnung ab der ersten Sekunde Taktung 1/1 Ausgezeichnete Netzabdeckung im D-Netz von Vodafone, auch auf den kanarischen [...]

Weiter lesen

Telekom schaltet Daten-Roaming für Prepaid-Kunden ab

Wenn Sie als Nutzer einer SIM der Deutschen Telekom, Congstar oder einiger Discounter die Landesgrenze erreichen oder Ihr Laptop oder Smartphone im Urlaub nutzen möchten, könnten Sie überraschend ungewollt offline bleiben. Probleme bei der Umsetzung einer neuen EU-Richtlinie besonders bei Prepaid-SIM-Karten veranlasste die Telekom zu diesem Schritt: Freischaltung seit Anfang Juli 2010 nur noch auf [...]

Weiter lesen

Mobiles Internet auf Reisen im Ausland

Als Besitzer eines modernen Smartphones (iPhone) kann man stets die neuesten Nachrichten jederzeit lesen und die Verwendung von Online-Lexika erlaubt es zudem, jeglichen Wissensstreit in Kneipe oder Cafe mit ein paar Streicheleinheiten auf meinem Touchscreen ein für alle Mal zu beenden. Aber Achtung, all diese wunderbaren Fähigkeiten enden an der Landesgrenze. Auf einem Trip ins [...]

Weiter lesen

Mobiles Internet im Urlaub in Italien oder Spanien

Preisvergleich der großen Netzbetreiber Netzbetreiber teilen alle Länder, in denen Roaming möglich ist, in Ländergruppen ein, wobei Gruppe 1 meist Europa entspricht. Bei E-Plus beispielsweise werden 99 Cent pro 50kB in der Ländergruppe “alle übrigen Länder” der Gruppe 3 fällig. Bei T-Mobile 79 Cent pro 50 kB, was rund 16 € / MB entspricht. Auch deutsche [...]

Weiter lesen

Günstigster Datentarif Spanien

Ein kostengünstiger Internet-Tarif zum mobilen Surfen im Spanien-Urlaub bietet <b>Prepaid-Global</b> mit <b>8 Cent netto pro MB</b>. Die Spanien Prepaid Daten Sim Karte ist mit einem Startguthaben von 250 MB ausgestattet und bei Global-Prepaid online erhältlich. Hat man eine registrierte Prepaid-Simkarte ergattert, kann man sie per Paypal bequem auch von Deutschland aus aufladen. Mit der Karte [...]

Weiter lesen