Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/bad-behavior/bad-behavior/screener.inc.php on line 9

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1041

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1042
Preis » Internet Ausland

Datenroaming-Preise sinken bis 2015 auf das Niveau von Inlandsverbindungen

Deutlich teurer bleibt es vorerst bei der Nutzung in ausländischen Netzen Die O2-Mutter Telefónica erwartet, dass die Preise für Datenroaming in Europa bis 2015 etwa auf das Niveau inländischer Datenverbindungen zurückgehen werden. Das von EU-Kommissarin Neelie Kroes geforderte Ziel wird somit auch ohne regulatorische Eingriffe der EU erreicht. Der Smartphone-Boom führe zu fallenden Einzelhandelspreisen. Letztendlich wollten Mobilfunkprovider, dass ihre Kunden [...]

Weiter lesen

Das kostet mobiles Surfen im Urlaub – Daten-Roaming im Ausland

EU-Kostenbremse Die EU-Kostenbremse für Daten-Roaming im EU-Ausland wirkt seit 1.Juli 2010 und sorgt bei unbedachtem Einsatz moderner Smartphones, Tablet-PC´s oder Surfsticks im Laptops für Schutz vor fünfstelligen Rechnungen, welche die Aufmerksamkeit der Online-Gemeinde verstärkt geweckt hatten. Wenn die Kosten für Datentransfers (Roamingkosten) 59,50 Euro erreicht haben, muss der Netzanbieter seither die Übertragung stoppen und darf [...]

Weiter lesen

Holland Prepaid Daten SIMs und MICRO-SIMs: Perfekt für Reisen in die Niederlande mit Laptop oder iPad 3G

Nach Erscheinen des iPads war es lange schwierig einen Anbieter mit guten Datentarifen zu finden, der MICRO-SIMs für iPads und iPhones 4 ausliefert. Zwar haben die deutschen Anbieter nachgezogen, aber der Einsatz des geliebten Tabletts im Urlaub im Ausland bleibt dank Daten-Roaming unglaublich teuer. Roaming im Ausland ausschalten spart mind. 95 % der Kosten Hier [...]

Weiter lesen

Preisvergleich – Günstige Festpreise bei mobilen Internetzugängen im Ausland gibt es nur selten

Ein mobiler Internetzugang bleibt auch im Ausland sehr gefragt, kann jedoch sehr teuer werden. Ein neues Angebot von Datamobile verspricht einen Preis von 83 Cent pro MB für alle Länder. Das Angebot klingt verlockend, aber man sollte genauer hinschauen. Die Preisliste ist in Zonen unterteilt und den Preis von 83 Cent/MB gibt es nur in [...]

Weiter lesen

Internationale Daten-Roaming Gebühren – legaler Diebstahl ?

Viele von uns sind abhängig von einer mobilen Breitband-Internet-Verbindung in der weiten Welt, um das Notwendigste zu erledigen. Während die monatlichen Kosten der UMTS-Datenverträge in Deutschland und Europa Inhalt lebhafter Diskussionen im Web sind, erscheinen diese noch günstig neben dem Blick auf internationale Roaming-Gebühren für die Datennutzung. Wir hören viel zu oft von Reisenden im [...]

Weiter lesen

iPhone ohne SIM-Lock: Auf Reisen im Ausland mit lokaler Prepaid-SIM sparen

Inzwischen ist es auch in Deutschland kein Problem mehr über Online-Händler das Apple iPhone 3G S auch ohne Vertrag und ohne SIM-Lock zu erwerben. Alternativ kann man versuchen, das Handy ohne die Zwangsbindung an die deutsche T-Mobile auch im Urlaub in Italien, Belgien, der Schweiz oder Tschechien zu erwerben – leider ist die Verfügbarkeit dort [...]

Weiter lesen

MASmovil: Günstiger, mobiler Breitband Internetzugang in Spanien

Vergleichen Sie diese Preise und Sie wissen, warum MASmovil die richtige Wahl ist! MAS Internet in Spanien mit unschlagbaren Gebühren von 0,03 € / MB, wenn Sie sich entscheiden, die  Aufladung Ihrer MASmovil SIM-Karte automatisch durchzuführen. Klassische Prepaid-Variante für günstige 0,05 € / MB möglich – das ist immer noch der günstigste Preis für mobilen [...]

Weiter lesen

Top 3 Mobilfunk-Discounter mit den günstigsten Communitytarifen

Hier finden Sie die Topliste mit dem günstigsten Community-Tarifen. Durch die Wahl des richtigen Anbieters kann der Nutzer dabei anbieterintern fast kostenlos telefonieren! Da hier viele Anbieter den gleichen Preis für Community-Telefonate anbieten, ist eine Auswahl schwieriger. Ausgeschlossen wurden Anbieter mit Aktionspreisen, wie zum Beispiel Tchibo mit der kostenlosen Community-Flatrate für zwei Jahre, und Anbieter, [...]

Weiter lesen

Ipad Prepaid: Die perfekte Prepaid Daten Karte

In der Apple Fan-Gemeinde mehren sich zahlreiche Diskussionen, wie oder mit welcher günstigen Prepaid SIM-Karte man sein iPad bestücken sollte. Aktuell kann leider noch niemand genau sagen, ob eine spezielle mico SIM benötigt wird oder man eine ganz normale SIM Karte auch angepasst und verwendet werden kann. Der Anbieter SIMYO hat mit einer neuen attraktiven [...]

Weiter lesen

Kostenfalle für Laptop-Surfer im Daten-Roaming

Im Vergleich zum Pauschalangebot von 500 Euro für Vollpension und Flug für 1 Woche Mallorca drohen für eine Woche mobiles Surfen am Laptop 2000 Euro. Informieren Sie sichvorher gut über die Preise beim Daten-Roaming, bevor Sie Ihre Ferien-Erlebnisse und Urlaubsbilder per Mail oder Chat mit den Daheimgebliebenen teilen. Wer im Urlaub gelegentlich arbeiten will oder [...]

Weiter lesen

Prepaid-Datenkarte für das europäische Ausland

Mobilcom-debitel hat eine Prepaid-Roaming Karte im Angebot, die den Nutzer auch im Ausland zu attrativen Konditionen und schnell ins Internet bringt. Zum Preis von 44,95 Euro kann jeder Kunde in sechs ausgewählten Ländern, bis zu einem Datenvolumen von fünf Gigabyte, 31 Tage lang im Internet surfen. Für alle, die auf den mobilen Internetzugang im Urlaub [...]

Weiter lesen

Mobiles Internet in den Niederlanden mit Vodafone Prepaidkarte

Wer einen Urlaub in den Niederladen plant und nicht auf das mobile Internet verzichten kann oder möchte, muss für das Datenroaming immense Preise in Kauf nehmen. Mit dem Kauf einer niederländischen Prepaidkarte kann man sich unbesorgter der mobilen Datennutzung widmen. Mit einer Vodafone.NL Prepaid SIM können Sie unbegrenzt* per FLAT mobil surfen. In Deutschland vertreibt [...]

Weiter lesen