Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/bad-behavior/bad-behavior/screener.inc.php on line 9

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1041

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1042
Preisvergleich – Günstige Festpreise bei mobilen Internetzugängen im Ausland gibt es nur selten » CentMB, Preis, Cent, Angebot, Zone, Datamobile » Internet Ausland

Preisvergleich – Günstige Festpreise bei mobilen Internetzugängen im Ausland gibt es nur selten

Datamobile mind. 83 Cent/MB

Ein mobiler Internetzugang bleibt auch im Ausland sehr gefragt, kann jedoch sehr teuer werden.
Ein neues Angebot von Datamobile verspricht einen Preis von 83 Cent pro MB für alle Länder.

Das Angebot klingt verlockend, aber man sollte genauer hinschauen.

Die Preisliste ist in Zonen unterteilt und den Preis von 83 Cent/MB gibt es nur in Ländern der Zone 1.

Zone 2 (Griechenland, Frankreich…) berechnet bereits 1,70 €/MB, Zone 3 berechnet 2,99 € und Zone 4 (Singapur) rechnet sogar 14,99 € pro MB ab.

Privat-Kunden bezahlen mit mindestens 89 Cent pro MB eine Aufpreis

Wer sparsam surft und nur kleine Volumina mit Abruf der Emails z.B. via Push-Dienst am Smartphone nutzt, wird zusätzlich benachteiligt.
Die ersten 200 kB werden teurer abgerechnet mit umgerechnet 3 Euro pro MB.

Datamobile rechnet die Datenverbindung jeweils in 100 KB Schritten ab. Dabei ist zu beachten, dass die ersten 200 KB mit 30 Cent pro 100KB abgerechnet werden.
Erst danach kann zum für das Land angegebenen Preis gesurft werden.

Es derzeit nicht möglich, das Angebot über die Datamobile Internetseite zu bestellen. Der Preis für das Starterpaket von einmalig 29,95 Euro inklusive 10 Euro Startguthaben ist angegeben, eine Bestellfunktion sucht der Verbraucher aber vergeblich.

Interessant scheint das Angebot besonders für Reisende, die sich nur für 1-2 Tage in einem Land aufhalten und keinen Zugang zum Internet haben.

Die günstige Alternative

Prepaid-Global ab 3 Cent/MB

Verbraucher, die eine Woche oder länger in einem fremden Land unterwegs sind, sollten sich dort lieber einen Netzanbieter aus dem Inland suchen, der günstigere Preise anbieten kann.

Hierauf haben sich die Augsburger von Prepaid-Global spezialisiert. Hier können die günstigen Prepaid-SIM-Karten der einzelnen Länder mit versandkostenfreier Lieferung aus Deutschlands bequem mitsamt deutscher Anleitung und Service-Hilfe bestellt werden.

Wer der Empfehlung von Computerbild und connect folgt, kann für 3 Cent/MB in Österreich, 4 Cent/MB in Italien und 8 Cent/MB in Spanien mobil surfen…
Eine Europa* Prepaid Daten SIM für Österreich, Italien, England, Dänemark und Schweden mit einem Festpreis von unter 4 Cent pro MB ist die momentan günstigste Lösung für die anlaufende Ski-Saison in Tirol und den Sommerurlaub in Italien.

Keine Vertragsbindung und kein Mindestumsatz trüben die Freude am schnellen Online-UMTS-Surfvergnügen mit iPhone, Smartphone, iPad und Laptop (als MIKRO SIM für iPad und iPhone 4 lieferbar).

Ähnliche Artikel:

  1. Datentarife der Datamobile AG mit 83 Cent pro MB werden unterboten
  2. Schluss mit Roaming Gebühren als wesentlicher Kostenfaktor beim Surfen und Telefonieren im Ausland
  3. Urlaubsgrüsse aus dem Ausland ganz einfach mittels Prepaid Daten SIM-Karte ohne Roaming versenden
  4. Prepaid-Datenkarte für das europäische Ausland
  5. Das kostet mobiles Surfen im Urlaub – Daten-Roaming im Ausland

Gib Deinen Kommentar ab

Sag uns, was Du dazu meinst ...
und wenn Du ein Bild neben Deinem Kommentar sehen möchtest, benutze einen Gravatar!