Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/bad-behavior/bad-behavior/screener.inc.php on line 9

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1041

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1042
iPhone ohne SIM-Lock: Auf Reisen im Ausland mit lokaler Prepaid-SIM sparen » Euro, Ausland, iPhone, Schweiz, Sim-Karten, Nutzung » Internet Ausland

iPhone ohne SIM-Lock: Auf Reisen im Ausland mit lokaler Prepaid-SIM sparen


Inzwischen ist es auch in Deutschland kein Problem mehr über Online-Händler das Apple iPhone 3G S auch ohne Vertrag und ohne SIM-Lock zu erwerben. Alternativ kann man versuchen, das Handy ohne die Zwangsbindung an die deutsche T-Mobile auch im Urlaub in Italien, Belgien, der Schweiz oder Tschechien zu erwerben – leider ist die Verfügbarkeit dort vielfach so schlecht, dass ein Erwerb häufig Glückssache ist.

Der grösste Vorteil eines iPhones ohne SIM-Lock ist, dass der Käufer selbst entscheiden kann, in welchem Netz und mit welchem Tarif er das Apple-Kulthandy nutzen will. Diesen Vorteil der Flexibilität wissen Kunden nicht nur im Inland zu schätzen, speziell bei der Nutzung im Ausland können so schnell etliche Euro bis zu 100 Euro und mehr pro Tag eingespart werden.

Ein gutes Beispiel für die horrenden Roaming-Kosten im Ausland ist die Schweiz.
Trotz der hohen Lebenshaltungskosten in der Schweiz läuft ein T-Mobile-Kunde, der sein iPhone auch unterwegs häufiger nutzen will schnell Gefahr, am Ende des Urlaubs eine höhere Mobilfunkrechnung zu bekommen als er für Kost und Logis im Alpenland bezahlt hat. Hat man nicht die Möglichkeit, in einem vertragsfreien iPhone ohne SIM-Lock eine lokale Prepaid-Karte zu nutzen – auf diese Möglichkeit wollen wir nun im Folgenden genauer eingehen -, beschränkt man sich besser auf die Nichtnutzung oder die Nutzung per WLAN-Hotspots.
In vielen anderen europäischen Ländern liegen die Preise dank der Regulierung der EU deutlich tiefer, die Nutzung mobiler Datendienste ist aber trotzdem immer sehr teuer: Eine Telefonminute kostet im EU-Ausland 0,51 Euro, ankommend 0,23 Euro, ein Megabyte mobile Daten liegen bei 1,90 Euro plus 0,49 Euro pro Tag, abgerechnet in 100-kB-Blöcken. Ein Durchschnittnutzer – wohlgemerkt kein Iphone Kunden – versurft 25 MB am Tag. Verreist man in fernere Länder können die Preise gar noch über jenen liegen, die T-Mobile für die Nutzung in der Schweiz abrechnet. Hier sind Gesprächspreise von bis zu 2,99 Euro pro Minute und Preise von bis zu 15,80 Euro pro Megabyte plus 0,49 Euro pro Tag möglich.

Es empfiehlt sich daher für simlockfreie Smartphone und Datensticks für Laptops sich bereits vor der Reise ins Ausland Gedanken zu machen. Sehr grosses Einsparpotential bieten vor allem ausländische Prepaid Daten Sim-Karten. Prepaid-Global.de bietet hier u.a. eine Spanien-Prepaid Karte, eine Italien Prepaid Karte und eine Österreich Prepaid Daten Karte an.

Die Redaktion von Internet-Ausland empfiehlt daher sich immer vor Reiseantritt einheimische Prepaid-Daten und Prepaid-Telefonie SIM-Karten zu besorgen. Hier lassen sich sowohl die Telefonie als auch die Daten-Kosten auf Reisen im Ausland drastisch um bis zu 95 % senken.
Günstige SIM-Karten gibt es für viele Länder unter www.prepaid-global.de, einem der grössten Anbieter von ausländischen Daten-Sim-Karten zu vernünftigen Konditionen. Hier erhalten Sie SIM-Karten für Reisen nach Österreich, Italien, Dänemark, Spanien, Niederlande, Schweden, England, Irland etc. .

Besonders vorteilhaft ist hier auch, dass Sie eine deutschsprachige Bedienungsanleitung und vielfach bereits aktivierte SIM-Karte erhalten. Es bleibt Ihnen also die zumeist sehr zeitraubende Suche nach einem Shop im Ausland erspart.

Die Suche nach den nötigen Einstellungen für den jeweiligen Internetmobilfunkanbieter (APN-Einstellungen) erübrigt sich hier ebenfalls, da diese den Karten beiliegen.

Nutzen Sie die günstigen Datentarife auch um mit Ihrem Smartphone oder Netbook Telefonate via Voip z.B. über Sipgate oder Skype zu führen. Die Qualität der UMTS-Mobilfunknetze ist inzwischen auch im Ausland dafür zumeist mehr als ausreichend.

Ähnliche Artikel:

  1. Internet unterwegs: Günstig im Ausland surfen
  2. Mobiles Internet im Ausland
  3. In Italien günstiger unterwegs mit iPhone, Smartphone, Laptop und Netbook
  4. Mobiles Surfen im Ausland wird billiger
  5. Prepaid-Datenkarte für das europäische Ausland

Gib Deinen Kommentar ab

Sag uns, was Du dazu meinst ...
und wenn Du ein Bild neben Deinem Kommentar sehen möchtest, benutze einen Gravatar!