Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/bad-behavior/bad-behavior/screener.inc.php on line 9

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1041

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1042
Telekom schaltet Daten-Roaming für Prepaid-Kunden ab » Telekom, Kundenwunsch, Urlaub, Vertragskunden, Laptop, Daten-Roaming » Internet Ausland

Telekom schaltet Daten-Roaming für Prepaid-Kunden ab

Wenn Sie als Nutzer einer SIM der Deutschen Telekom, Congstar oder einiger Discounter die Landesgrenze erreichen oder Ihr Laptop oder Smartphone im Urlaub nutzen möchten, könnten Sie überraschend ungewollt offline bleiben.

Probleme bei der Umsetzung einer neuen EU-Richtlinie besonders bei Prepaid-SIM-Karten veranlasste die Telekom zu diesem Schritt:

Freischaltung seit Anfang Juli 2010 nur noch auf ausdrücklichen Kundenwunsch

Die Telekom schaltet das Daten-Roaming für ihre Mobilfunk-Prepaidkunden ab dem 01.07.2010 vorerst ab.

Das teilt die Mobilfunk-Sparte des Bonner Telekommunikationskonzerns gegenüber ihren Fachhändlern mit.

 

Nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch will das Unternehmen die mobile Internet-Nutzung im Ausland  wieder freischalten.

Hintergrund war die Neuregelung für die mobile Internet-Nutzung im International Roaming durch die EU. Die Mobilfunk-Netzbetreiber müssen das Daten-Roaming in den EU-Staaten auf einen Maximalbetrag von 59,50 Euro im Monat limitieren. Nur auf Kundenwunsch soll das Daten-Roaming auch über diese Höchstgrenze hinaus möglich sein.
Die Deutsche Telekom erklärte, diese Regelung sei auf ihrer Prepaid-Plattform derzeit nicht möglich. Der Zugang werde daher komplett gesperrt. Betroffen sind auch Nutzer einer Discounter-SIM-Karte im Telekom-Netz. „Die Kunden werden per SMS auf diesen Umstand hingewiesen. Der Netzbetreiber erklärte weiter, der Versand und Empfang von MMS-Mitteilungen sei von der Daten-Sperre nicht betroffen und weiterhin möglich, obwohl auch dieser Dienst über GPRS bzw. UMTS realisiert wird.“

Vertragskunden können Sperre im Web aufheben

Vertragskunden der Deutschen Telekom, die mit einem Laptop oder Smartphone online sind und die Höchstgrenze von 59,50 € erreichen, landen auf einer speziellen, von der Telekom geschalteten Seite, die über das Erreichen des Kostenlimits informiert. Die Begrenzung kann über diese Homepage aufgehoben werden, wenn der Kunde den mobilen Internet-Zugang nutzen möchte und die anfallenden Zusatzkosten akzeptiert.

Die Telekom drängt durch diesen Schritt indirekt Prepaid-Kunden in den Vertrag und setzt so nebenbei die Richtlinien zum Verbraucherschutz um.

Alternative: Ausländische Prepaid-Daten-SIM-Karten

Wer gelegentlich auf Urlaub im Ausland ist oder geschäftlich mehrfach verreist, dem sei ein „Daten-Sparkarte“ des jeweiligen Landes empfohlen.

Aktuelle Empfehlungen von connect und computerbild.de empfehlen z.B. eine Europa* Prepaid Daten SIM von Prepaid-Global.de, mit der ein mobiler Internetzugang in 6 Ländern u.a. Italien für 4 Cent pro MB möglich ist.
So kann man 95 Prozent der Roamingkosten sparen (1,95 € – 6,00 € pro MB bei deutschen Prepaidkarten).

Ähnliche Artikel:

  1. So halten Sie die Kosten durch Smartphones und Daten-Roaming im Ausland im Griff
  2. Sim-Daten-Karten von Prepaid-Global helfen Roaming-Gebühren sparen
  3. Warum Daten Roaming so teuer ist
  4. Im Reiseland Italien unterwegs mit mobilem Internet – günstig und flexibel mit Italien Prepaid Daten SIMs
  5. Telekom plant Daten-Flatrate im Ausland

Gib Deinen Kommentar ab

Sag uns, was Du dazu meinst ...
und wenn Du ein Bild neben Deinem Kommentar sehen möchtest, benutze einen Gravatar!