Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/bad-behavior/bad-behavior/screener.inc.php on line 9

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1041

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1042
So halten Sie die Kosten durch Smartphones und Daten-Roaming im Ausland im Griff » Ausland, Daten, Prepaid, Maps, Apps, Anbieter » Internet Ausland

So halten Sie die Kosten durch Smartphones und Daten-Roaming im Ausland im Griff

Nachrichten, Fahrplanauskünfte, Navigation, Emails, Facebook und VOIP (Internettelefonie) gehören zu den Attraktionen von modernen Smartphones und vertreiben mit ihren Apps die Zeit.

Für diese nützlichen Dienste müssen sich die mobilen Technikwunder allerdings ständig aktualisieren per Internetzugang.

Hohe Kosten für wenig Daten-Verkehr im Ausland
Smartphones sind dafür gemacht, stets und überall ihre Kommunikationsdienste anzubieten. Nutz man wie gewohnt seine deutsche SIM-Karte und aktualisieren sich die Apps ständig neu, kann einen zwar die gültige Begrenzung der Roaming-Kosten auf 59,50 € pro Monat durch die EU vor größerem finanziellen Schaden bewahren, jedoch erhält man fast keine Leistung im Ausland für viel Geld.

Offline im Ausland – keine Telefonie möglich dank Kostengrenze der EU
Nach 3 – 30 MB bleiben Sie je nach Anbieter den Rest des Monats offline und sind nicht erreichbar. Viele Anbieter hatten mit der Umsetzung der Kostenbeschränkung grosse Probleme und haben deswegen speziell die Prepaidkarten einfach komplett im Ausland abgeschaltet.

Ungefragter Datentransfer bei Navigation mit Google Maps
Aktiviert man Google Maps, aktualisieren sich die Apps und verursachen Roamingkosten. Google Maps Navigation funktioniert nur mit Internetverbindung. Das Kartenmaterial befindet sich nicht auf dem Handy, sondern auf Servern des Anbieters. Auch bei anderen Navigationslösungen ordert das Handy oft über das Mobilfunknetz Daten, um die Position genauer und schneller zu bestimmen.

www.Prepaid-Global.de

Der Spezialist für ausländische Daten-SIM-Karten aus Deutschland
Auf der Suche nach einem Prepaid-Anbieter für Daten SIMs und Micro-SIMs für den nächsten Urlaub empfehlen sich Angebote von Prepaid Daten SIMs wie von Prepaid-Global, dem größten Spezialisten für ausländische Prepaid Daten-SIM-Karten in Europa. Nutzen Sie ein Smartphone, iPad 3G oder Laptop auf Ihren Reisen ohne Vertrag und ohne Grundgebühr.

Keine Geschwindigkeitsbegrenzung
Es handelt sich um SIM-Karten, die schnelle UMTS (HSDPA)-Verbindungen nutzen und Downloads bis zu 7,2 Mbit/s ermöglichen. Einige deutsche Netzanbieter beschränken dagegen die Datennutzung auf EDGE, GPRS oder sogar unerträgliche 64 kBit/s.

Wer der Empfehlung von Computerbild und connect folgt, kann flexibel für 3 Cent/MB in Italien mobil surfen…

Italien Prepaid 1 GB Daten SIM-Karte

Weitere Angebote für über 25 Länder werden angeboten: www.Prepaid-Global.de

Eine deutsche Anleitung zur Einstellung der Zugangsdaten liegt den Karten bei.
Die Prepaidkarten sind mindestens 12 Monate gültig und deutlich flexibler und ungleich günstiger als die angebotenen Auslandsflatrates deutscher Anbieter.

Die angepriesenen Datenpakete und angekündigten Faltrates fürs Ausland von Dt. Telekom, Vodafone (Websessions) und E-Plus sind stark in Volumen, Gültigkeitsdauer und Übertragungsgeschwindigkeit begrenzt und nach Meinung der Redaktion zu teuer für den gelegentlichen Einsatz unterwegs.

Ähnliche Artikel:

  1. Mit Smartphone, iPad und Laptop im Italien Urlaub
  2. Im Reiseland Italien unterwegs mit mobilem Internet – günstig und flexibel mit Italien Prepaid Daten SIMs
  3. Smartphones Stau-Update für Android-Navigation im Ausland
  4. Geniessen Sie den Urlaub in Italien und Spanien ohne Roaminggebühren
  5. WLAN im Auto und Hotel mittels Huwei E5830 und Huawei E5 – jederzeit Online mit iPhone, iPad und Netbook im Urlaub

Gib Deinen Kommentar ab

Sag uns, was Du dazu meinst ...
und wenn Du ein Bild neben Deinem Kommentar sehen möchtest, benutze einen Gravatar!