Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/bad-behavior/bad-behavior/screener.inc.php on line 9

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1041

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1042
Palma de Mallorca – die Faszination einer Altstadt mit dem Smartphone erkunden » Palma, Altstadt, Mallorca, Stadt, Passeig, Hotel » Internet Ausland

Palma de Mallorca – die Faszination einer Altstadt mit dem Smartphone erkunden

© CHANCE-UP-MANAGER

La Seu – Kathedrale Palma

Die Kathedrale der Heiligen Maria in der Hafenstadt Palma de Mallorca ist die Bischofskirche und wird im Volksmund oft einfach La Seu genannt, der katalanische  Ausdruck bedeutet „der Bischofssitz“.
Die Altstadt von Palma sollten sich Touristen auf keinen Fall entgehen lassen. Neben Kirchen gibt es hier zahlreiche alte Stadtpaläste, erbaut von wohlhabenden Einwohnern der Stadt. So lässt sich zumindest teilweise der Glanz vergangener Tage erahnen. Heute sind diese Paläste größtenteils Sitz von Hotels und Appartements, die Touristen verwöhnen und zu einem schönen Urlaub verhelfen.

Charakteristisch sind die vielen engen Gassen in der Altstadt, die oft nur durch Treppen miteinander verbunden sind.

photo (7)

Passeig d`es Born

Mittelpunkt der Altstadt ist Placa Major, größter und schönster Platz der Stadt. Er ist ideal, um sich in einem der zahlreichen Cafés von den Anstrengungen einer Stadtbesichtigung zu erholen. Die schönste Art, Palma de Mallorca bei einer Stadtbesichtigung zu erkunden, ist übrigens die Fahrt mit der Kutsche. So hat man einen guten Überblick und ein unvergessliches Urlaubserlebnis.

photo (10)

Desigual in Palma´s Altstadt

Die beiden beliebtesten Passagen in Palma de Mallorca sind der Passeig d`es Born und der Passeig de la Rambla; beide laden mit Geschäften, Cafés und Restaurants zum Verweilen ein.

Alle bedeutenden internationalen Marken und spanische Trend-Designer wie auch der bekannte Desigual biten in Ihren Shops die volle Auswahl zum deutlich besseren Preis (ca. 30% unter deutschem Niveau). Hier können Sie teilweise deutlich billiger Einkaufen in Palma im Vergleich zu Deutschland.
Außerhalb der Altstadt gibt es aber auch hier schöne Grünanlagen, Fahrrad- und Spazierwege, die zum Verweilen einladen und Palma de Mallorca so zu einer der attraktivsten Städte in Europa machen. Bade-Urlauber an der Playa de Palma bietet zahllose Fahrrad-Verleiher zum Ausgleich von Sonne und Strand den passenden Drahtesel für die Fahrt entland der Küste direkt vor die Kathedrale im Hafen von Palma.

Mit dem Smartphone oder iPad auf Tour duch die Stadt
Auf Ihrer Entdeckungstour durch die Altstadt und zurück im Hotel oder Appartement wollen viele Reisende nicht auf liebgewonnene Technik wie Smartphone und iPad verzichten. Die Smartphones helfen kolossal bei der Navigation zwischen den Sehenswürdigkeiten oder helfen Reisenden, die richtige Busverbindung zurück zum Hotel zu finden. Es ist mehr als angenehm im Wohnmobil oder Hotel eine gute Internetverbindung ohne teure Roamingkosten zu haben.

Hierfür bietet Prepaid-Global.de - der Spezialist für Internet im Ausland – die gewünschte Spanien SIM oder Spanien MICRO SIM bereits in Deutschland an, bei der Sie zwischen 550 MB, 1200 MB, 2000 MB oder sogar 5000 MB wählen können.

photo (9)

Playa de Palma

Da bleibt nur noch am Abend ein Bild vom Sonnenuntergang am Hafen oder dem Tag am Strand auf Facebook zu posten, Urlaubsgrüße per Email zu versenden und das Gesehene Revue passieren lassen.

Ähnliche Artikel:

  1. Gratis-Internet auf Mallorca – ein Test
  2. Bild einer Google Mobilfunk SIM-Karte für Spanien ein Fake?
  3. Navigations-App und Smartphone im Ausland ohne Kostenfalle nutzen
  4. Neu: Viel-Surfer Spanien SIM mit 1200 MB Guthaben für Smartphone, Laptop oder iPad verfügbar
  5. Venedig mit Smartphone und iPad erkunden

Gib Deinen Kommentar ab

Sag uns, was Du dazu meinst ...
und wenn Du ein Bild neben Deinem Kommentar sehen möchtest, benutze einen Gravatar!