Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/bad-behavior/bad-behavior/screener.inc.php on line 9

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1041

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1042
Reiseführer USA: Inselhopping Hawaii » Insel, Besuch, Strände, Beach, Island, Leben » Internet Ausland

Reiseführer USA: Inselhopping Hawaii

Na Pali Coast on Kauai island

Na Pali Küste auf Kauai – die Garteninsel Hawaiis

Willkommen im Aloha-State! Sobald man auf Oahu gelandet ist kommt Hawaii-Feeling auf. Trotz vieler Touristen sollten Sie sich das pulsierende Leben in Honululu und den legendären Strand von Waikiki nicht entgehen lassen. Auf allen anderen Inseln geht das Leben ruhiger voran.

Das üppig grüne Kauai wird auch die Garteninsel genannt. Mit dem Polihale Beach und dem Haena Beach bietet es zwei traumhaft einsame Strände. Im Landesinneren ist der Waimea Canyon einen Besuch wert. Und für ganz Wagemutige gibt es Zipline-Fahrten über die traumhaften Täler Kauais.
Ganz im Gegensatz dazu steht Big Island, die Vulkaninsel. Der immer noch aktive Vulkan Kilauea prägt diese Insel. Ein Besuch des Volcanoes National Parks ist ein unvergessliches Erlebnis – mit etwas Glück kann man die Lava beim Eintritt ins Meer erkalten sehen. Doch diese einzigartige Insel, die fast alle Klimazonen in sich vereinigt, bietet so viel mehr – schneebedeckte Gipfel , grüne Regenwälder oder pechschwarze Strände wie den Punaluu Beach.

 

logo Prepaid-Global

Der Spezilaist für USA Prepaidkarten

Navigation und Internet in den USA
Wer nach der Einreise zum Beispiel einen Mietwagen oder Wohnmobil mietet, dem sei zusätzlich eine amerikanische SIM-Karte empfohlen. Sparen Sie sich die überteuerten Navigationsgeräte für Ihren Mietwagen von 10 $ pro Tag und nutzen Sie Ihr mitgebrachtes Smartphone oder iPad zur Navigation und Kommunikation. Bleiben Sie mit Freunden und Verwandten in Kontakt dank zahlreicher Varianten von USA Prepaid-Karten inklusive 500 – 3500 MB Daten und internationaler Telefonie.
Sie haben somit bereits vor Abreise Ihre US-Rufnummer und sind wie gewohnt erreichbar über Facebook, WhatsApp, Email oder klassisch per Anruf ohne teure Roamingkosten. Ein großer Anbieter in Deutschland mit höchster Kundenzufriedenheit ist Prepaid-Global.de aus Augsburg.

 

Mantarochen und Whalewatching

Bevor man die Insel verlässt sollte man unbedingt den Mantarochen einen Besuch abstatten – ob als Taucher oder bei einer Bootstour!
Im Gegensatz zu Big Island ist Maui die Insel um die Seele baumeln zu lassen. Hier erwarten den Besucher herrliche Steilküsten und traumhafte Strände. Wer schon immer Surfen lernen wollte – wenn nicht hier, wo dann? Das Städtchen Lahaina dient als Ausgangspunkt für Bootstoren zum Whalewatching. Romantiker können hier in traumhafte nSonnenuntergängen – und dabei eine der Köstlichkeiten der „Farm-to-table“- Gastronomie genießen.
Ob städtischen Trubel oder Abgeschiedenheit, ob sportlich aktiv oder tiefenentspannt – die Vielfalt dieses Paradieses im Pazifischen Ozean lässt keine Wünsche offen.

Ähnliche Artikel:

  1. Aloha von Hawaii: Mobiles Internet auf Hawaii
  2. Reiseführer Norwegen: Inselhopping – eine Reise zu den Lofoten
  3. Reiseführer USA: Floridas Westen – ein sonniges Paradies
  4. Reiseführer USA: New Orleans – Let the good times roll!
  5. Reiseführer USA: Kentucky – Bluegrass, Pferde und Whisky

Gib Deinen Kommentar ab

Sag uns, was Du dazu meinst ...
und wenn Du ein Bild neben Deinem Kommentar sehen möchtest, benutze einen Gravatar!