WiFi fürs iPhone durch PrePaid UMTS Daten Karte auch im Ausland – ohne Roaming

Wer unterwegs, vor allem auf Reisen im Ausland, nicht auf sein iPhone und dessen Möglichkeiten zum Surfen verzichten möchte, aber die hohen Roaming Kosten vermeiden und keine ausländische Prepaid-Karte in seine IPhone legen will oder kann (simlock) , sollte sich den Wirless Mobile HotSpot “MiFi” genauer anschauen. MiFi ist ein kleines kreditkartengroßes akkubetriebener WLAN-Router, in den man eine UMTS Karte steckt . Bis zu drei WLan Geräte lassen sich damit zum Surfen im Internet nutzen.

Der MiFi eignet sich damit hervorragend um sich mit jeder ausländischen PrePaid UMTS Karte auf Reisen mit dem Internet verbinden auch wenn man ein SIM-Locked Iphone besitzt. Selbstverständlich ist dann auch VOIP via Skype oder Sipgate so mit dem Iphone im Ausland kostengünstig möglich. Die passende ausländische Daten-Prepaid-Karte für Europa gibt es bei Prepaid-Global.de

Europa Prepaid Daten Karte

Gut für Reisen und den Urlaub.

Ähnliche Artikel:

  1. Urlaubsgrüsse aus dem Ausland ganz einfach mittels Prepaid Daten SIM-Karte ohne Roaming versenden
  2. So halten Sie die Kosten durch Smartphones und Daten-Roaming im Ausland im Griff
  3. `Europa Prepaid Daten SIM` – günstige iPhone Daten-SIM-Karte für Reisende
  4. Simlockfreie UMTS-Surfsticks versandkostenfrei auch in die Schweiz
  5. iPhone ohne SIM-Lock: Auf Reisen im Ausland mit lokaler Prepaid-SIM sparen

Gib Deinen Kommentar ab

Sag uns, was Du dazu meinst ...
und wenn Du ein Bild neben Deinem Kommentar sehen möchtest, benutze einen Gravatar!