Parse error: syntax error, unexpected '[' in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code on line 183

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/bad-behavior/bad-behavior/screener.inc.php on line 9

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1041

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/mu-plugins/inette.php(1) : regexp code(1) : eval()'d code:183) in /hp/bd/ab/bc/www/internet-ausland.de/wp-content/plugins/wpcontaxe/wpcontaxe.php on line 1042
NYC … Stadt der Städte, die einzige Metropole dieser Welt von der es heißt, dass sie niemals schläft » York, City, Hier, Island, Deutschland, Coney » Internet Ausland

NYC … Stadt der Städte, die einzige Metropole dieser Welt von der es heißt, dass sie niemals schläft

FreiheitsstatueIn den wenigen Tagen Aufenthalt, die zur Verfügung stehen, versuchen Besucher möglichst viele einzigartige Eindrücke mitzunehmen. Hier sind einige sehenswerte Anlaufstellen, die nicht ausgelassen werden sollten:

Shopping in New York City
New York City: ein einziges Shopping-Paradies! Ob Tasche  oder Technik, ob Haute Couture oder Secondhand: In New York City findet jeder etwas nach seinem Geschmack. Hier verrate ich Ihnen meine liebsten Shopping-Locations in New York City. Bevor Sie sich in die Geschäfte stürzen, hier der Form halber noch ein Hinweis: Wenn Sie für mehr als 430 Euro einkaufen, müssen Sie die Waren bei der Heimreise versteuern…

Apple Store New York
Der Apple Store hinterlässt in Sachen Größe und Menschenauflauf einen bleibenden eindruck und verlockt zum Einkauf. Da iPhone 5 und iPad in den USA teilweise mit von den Versionen für Europa abweichenden Modems ausgestattet sind, raten wir von Kauf vor Ort ab. Die US Version kann in Europa nur teilweise eingestzt werden und die Aktivierung der US- iPhones ist ohne original AT&T SIM überhaupt nicht ohne spätere Probleme möglich. Der bei Einreise in Deutschland abzuführenden Zoll
frißt die Ersparnis vor Ort nahezu komplett wieder auf und bei eventuellen Garantieansprüchen hat der Deutsche fernab das nächste Problem.Apple New York

TIPP: Mobiles Internet und Telefonie vor Ort

Sparen Sie sich den Ärger mit Fehkäufen und statten Sie besser gleich Ihr bestehendes Smartphone oder iPad mit einer USA Prepaid SIM zum Beispiel von Prepaid-Global.de aus. Hierfür bietet der größe Anbieter ausländischer SIM-Karten in Deutschland die passende USA SIM inklusive Daten und Telefonie bereits in Deutschland an, mit der Sie eine Telefonie-Flatrate innerhalb der USA zur Verfügung haben, sowie 2000 MB Daten, 100 internationale SMS und unbegrenzte eingehende Anrufe aus der Heimat.

Macy’s (Broadway-7th Ave./West 38th-39th Street): Das größte Kaufhaus der Welt. Hier finden Sie alles von der Postkarte bis hin zu den Designer-Schuhen.

SoHo: Klar, in New York City warten an jeder Ecke massenweise Geschäfte darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Wenn Sie mich aber danach fragen würden, wo in New York City ich am allerallerliebsten Shoppen gehe, ist meine Antwort ganz klar: in SoHo! Hier finden Sie sowohl die Flagstores vieler etablierter Marken wie Prada, aber auch Boutiquen von günstigeren Nachwuchs-Designern wie Custo Barcelona.

Da bleibt nur noch am Abend ein Bild vom Tage und aus dem beleuchteten New York bei Nacht auf Facebook zu posten, Urlaubsgrüße per Email zu versenden und den Tag und die Eindrücke Revue passieren lassen.

Nach den Tagen des Geldausgebens stehen natürlich auch Sehenswürdigkeiten auf dem Programm:

Besuch im UN-Headquarter
Im Rahmen einer Führung und nach ausgiebiger Sicherheitskontrolle hatt man die Chance das doch schon sehr in die Jahre gekommene Gebäude ausgiebig kennenzulernen. Highlights waren natürlich der Sitzungssaal des Sicherheitsrats und die Generalversammlung, wo sich Vertreter aller 193 Mitgliedsstaaten treffen. Zusätzlich gibt es in der Generalversammlung noch Platz für zwei weitere Staaten, die aber keine Mitglieder, sondern nur Beobachter sind: Vatikanstaat und die palästinensischen Autonomiegebiete.
Das Interessanteste ist aber das Gebäude bzw. das sieben Hektar große Grundstück selbst. Es wurde den UN von John D. Rockefeller II. gestiftet und ist heute internationales Territorium. Man verlässt also New York, obwohl man weiterhin mitten in New York steht.
New York Yankees
Was natürlich für einen kompletten New York-Urlaub nicht fehlen darf, ist der Besuch bei einem Sport-Event. Das Yankees Stadium ist direkt in der Bronx und natürlich hat man schon ein ungutes Gefühl, als Tourist mit der U-Bahn in die Bronx zu fahren. Es sind aber soviele Fans unterwegs und die Haltestelle befindet sich direkt vor dem Stadion.
Coney Island
Kernstück von Coney Island ist der Luna Park, ein Vergnügungspark, der schon ziemlich in die Jahre gekommen ist. Mit der U-Bahn ist man von Manhattan aus eine knappe Stunde unterwegs und fährt quer durch Brooklyn bis zum Strand von Coney Island.

Ähnliche Artikel:

  1. AT&T und T-Mobile US als einzige Mobilfunker in USA mit GSM-Netzen
  2. New York, New York – der Zauber des Big Apple
  3. Auch im Urlaub niemals offline
  4. Mobiles Internet in den USA bei Reisenden sehr beliebt
  5. Günstiges mobiles Internet auf Reisen in die USA

Gib Deinen Kommentar ab

Sag uns, was Du dazu meinst ...
und wenn Du ein Bild neben Deinem Kommentar sehen möchtest, benutze einen Gravatar!