WLAN im Auto und Hotel mittels Huwei E5830 und Huawei E5 – jederzeit Online mit iPhone, iPad und Netbook im Urlaub

Huawei E5 ab 102,- €

Neben festen Einbauten mit flexiblen UMTS-Sticks kann man den mobilen Router mit rund 80 g ein Leichtgewicht von Huawei E5 bzw. den Vorgänger Huawei E5830 nur empfehlen. Einfach im Hotelzimmer oder Appartment im Urlaubsort in Italien oder Spanien an die Steckdose oder unterwegs im Auto an die 12 V-Bordsteckdose anstecken und z.B. im Kofferraum liegen lassen. Das WLAN ist Spitze und dank AKKU auch 5 Stunden entfernt vom Auto im Hotel oder am Strand nutzbar.

Man benötigt nur noch eine SIM-KArte mit günstigem Datentarif wie z.B. in Deutschland von O2.

Vorsicht Roaming auf Fahrten ins Ausland

Empfohlen von connect

Die Roamingkosten deutscher SIM-Kartenanbieter sind immens teuer. Nutzen Sie auf Reisen nach Italien, Österreich oder Spanien lieber eine Prepaid Daten SIM.

Diese bietet u.a. der Augsburger Anbieter Prepaid-Global bequem, schnell, versandkostenfrei und mit deutscher Anleitung. Über Prepaid-Global wurde mehrfach von Computerbild und Connect berichtet und deren Daten SIM-Karten als “Spar-Karten” empfohlen.

So surfen Sie ab 3 Cent pro MB mobil im schnellen UMTS-Netz des Reiselandes und sparen über 95% der Kosten ohne Vertrag oder Grundgebühr.

Nach zeitraubenden Einkäufen vor Ort und frustrierenden Aktivierungsversuchen entscheiden sich immer mehr Nutzer dafür, die Urlaubstage nicht wieder mit der Suche zu verschwenden:

www.Prepaid-Global.de

Für die kabellose Vernetzung von bis zu fünf Geräten sorgt der E5 von Huawei, der den mobilen Internetzugang unterwegs ermöglicht. Überall, wo ein UMTS- oder WLAN-Netz verfügbar ist, kann der Nutzer über sein Smartphone, iPad, iPod Touch, ein Netbook oder andere internetfähige Geräte mobil surfen mit nur einer SIM-Karte.

Die Idee ist simpel: Wenn es unterwegs keinen WLAN-Hotspot gibt, nehmen Sie eben Ihren eigenen mit. Der mobile Zugangspunkt des chinesischen Herstellers Huawei macht es möglich: Über das Handynetz bringt er WLAN-fähige Geräte mit UMTS-Geschwindigkeit ins Internet. Für den Betrieb brauchen Sie nur eine SIM-Karte mit Datentarif.

Hier raten wir zu einem Anbieter mit günstigem Datentarif ohne Grundgebühr.

Bei Amazon günstig : Portabler Router Huawei E5, E 585

Über das integrierte UMTS-Broadband-Modul (HSPA) baut der mobile Router einen mobilen WLAN-Hotspot auf, an den bis zu fünf verschiedene Geräte angeschlossen werden können. Der Nutzer surft mit bis zu 7,2 Mbit/s im mobilen Internet. Dabei wiegt das Gerät nur 80 Gramm.

iPad und iPhone4 online via E5

Die Inbetriebnahme und das Einsetzen von Akku und SIM-Karte ist schnell erledigt, Grundeinstellungen sind voreingestellt, PIN der SIM-Karte eingeben und WLAN-Schlüssel (Geräte-Rückseite) im Empfangsgerät wie iPhone, Laptop etc eingeben. Eine weitere Installation von Treibern oder Software ist nicht nötig.
Besonders bei Ausfällen der DSL-Verbindung oder des Kabelinternets zuhause ist der mobile Huawei als Ersatz-Router besten geeignet und das mobile UMS-Netz erweist sich als Rettungsanker.

Ähnliche Artikel:

  1. Mit Smartphone, iPad und Laptop im Italien Urlaub
  2. Hohe Rechnungen für UMTS Internetnutzung in Italien vermeiden
  3. So halten Sie die Kosten durch Smartphones und Daten-Roaming im Ausland im Griff
  4. E583c : Neuer mobiler Huawei-Router mit Akku, OLED Display und Antennenanschluss
  5. Im Reiseland Italien unterwegs mit mobilem Internet – günstig und flexibel mit Italien Prepaid Daten SIMs

Gib Deinen Kommentar ab

Sag uns, was Du dazu meinst ...
und wenn Du ein Bild neben Deinem Kommentar sehen möchtest, benutze einen Gravatar!